Herzliche Willkommen auf  der Homepage des SBBZ Hornenbergschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen in Immendingen

Aktuelles zum Coronavirus: 

 

Rückkehr zu e¡nem Regelbetrieb an den Grundstufen (Klassenstufen 1 - 4) der 
Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) und den Schulkindergärten unter Pandemiebedingungen (Verordnung vom 16.06.2020)

 

Ab Montag 29.06.2020 werden die Klassenstufen 1 -4 regelmäßig  von 08:30 - 12:00 Uhr unterricht. Auch der Kontaktabstand für die Schüler der Klassenstufen 1 - 4 entfällt. 

 

Die Klassenstufen 5 - 9 werden weiterhin wie bisher in einem rollierendem Präsenzunterricht beschult. Die betreffenden Schüler und Eltern haben hierzu die Pläne.

 

Vorrang haben die Fächer Deutsch, Mathematik und Sachunterricht. Für die Schülerinnen und Schüler in SBBZ und inklusiven Bildungsangeboten orientiert sich der Unterricht an den Zielen und lnhalten der individuellen Lern- und Entwicklungsbegleitung. Der Präsenzunterricht soll wöchentlich möglichst mindestens zehn Unterrichtsstunden betragen. Es ist gleichwohl nachvollziehbar, dass die schulorganisatorischen Rahmenbedingungen
im Einzelfall unterschiedlich sind, weshalb Sie ausdrücklich für schulindividuelle
Lösungen den entsprechenden Freiraum zur Gestaltung haben.
Ergänzt wird der Präsenzunterricht weiter durch Fernlernangebote in digitaler Form oder als Arbeitspakete (Wochenpläne, Übungsblätter, etc. ).


Unterricht in kleinen Gruppen
Der Unterricht muss im Vorfeld von den Schulen so organisiert werden, dass dem Abstandsgebot von mindestens 1,5 Metern Rechnung getragen wird und die Hygienevorgaben eingehalten werden. 
Der Präsenzunterricht ist in kleinen Gruppen vorzusehen. Entsprechend müssen die Lerngruppen auf mehrere Klassenzimmer aufgeteilt werden. Gegebenenfalls ist hierfür eine Anderung der Möblierung in den Klassenzimmern, d.h. eine Reduzierung der Tische und Stühle, erforderlich. Auch der Zutritt zur Schule (Ankommenssituation), die Pausensituation, das Aufsuchen der Toiletten und andere Bewegungsanlässe müssen geregelt werden.
 

Die Nachmittagsbetreuung findet nicht statt, auch werden Sport, Schwimmen usw. vorerst nicht unterrichtet. 

 

Wir sind weiterhin für Sie unter der Telefonnummer 07462 – 1730, per email: poststelle@04108789.schule.bwl.de und über unser Kontaktformular auf der Homepage:  www.foerderschule-immendingen.de tagsüber zu erreichen.

 

Wir werden weiterhin Ihren Kindern Aufgaben mitgeben, so dass sie sich tagsüber auch beschäftigen können. Nehmen  Sie auch in dringenden Fällen Kontakt mit der Schule bzw. mit der Klassenlehrerin auf.

 

Die Notbetreuung entfällt ab dem 29.06.2020

 

Wir wünschen Ihnen viel Kraft, Mut und Ausdauer für die kommende Zeit.

Wir sehen uns auf jeden Fall gesund und munter wieder!

 

                          

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

K. Diesmar, SR und das Kollegium der Hornenbergschule       

 

 

Wir sind ein Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) mit dem Förderschwerpunkt Lernen. Zur Zeit bestehen wir aus 28 Schülerinnen und Schülern sowie 5 Lehrerinnen und Lehrern. Seit 2011 ist das Schulgebäude der Hornenbergschule in der Jahnstraße 2 in Immendingen. Wir sind Teil des Schulzentrums.

 

Immendingen ist eine Kleinstadt mit ca. 6300 Einwohnern und liegt an der Oberen Donau. Wichtige Sehenswürdigkeiten der Stadt sind die Donauversinkung und der Höwenegg (Hegauvulkan), der durch seine Ausgrabungen bekannt ist.

 

Schauen Sie sich um, wir freuen uns über Ihren Besuch!

Jahnstraße 2

78194 Immendingen

 

Tel.: +49 7462 1730

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hornenbergschule

Anrufen

E-Mail

Anfahrt