Herzliche Willkommen auf  der Homepage des SBBZ Hornenbergschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen in Immendingen

Schreiben Kultusministerium vom 14.01.2021

Anlage Orientierungshilfe Notbetreuung
2021 01 06 Anlage Orientierungshilfe Not[...]
PDF-Dokument [496.0 KB]

Corona

Schulbetrieb nach den Winterferien (Schreiben des KM vom 06.01.2021)

Schulen und Kitas bleiben bis Ende Januar geschlossen: 

Es findet kein Präsenzunterricht statt, ausgenommen sind die SBBZ GMENT.

Notbetreuung: Für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1 bis 7, deren Eltern zwingend darauf angewiesen sind, wird im Zeitraum vom 11.01. - Ende Januar an den regulären Schultagen eine Notbetreuung eingerichtet.

 

...Die Notbetreuung erfolgt durch die jeweiligen Lehrkräfte beziehungsweise Betreuungskräfte.

 

Anspruch auf Notbetreuung haben Kinder, bei denen beide Erziehungs-berechtigte beziehungsweise die oder der Alleinerziehende von ihrem Arbeit-geber als unabkömmlich gelten. Dies gilt für Präsenzarbeitsplätze sowie für Home-Office-Arbeitsplätze gleichermaßen. Auch Kinder, für deren Kindeswohl eine Betreuung notwendig ist, haben einen Anspruch auf Notbetreuung (siehe Schreiben vom 06.01.2021, Anlage Orientierungshilfe)

 

Klassenstufe 1-4 lernen mit Materialien (analog)

 

Ab Klassenstufe 5 - 9 findet Fernunterricht statt(digital oder analog)

 

Wie für den Schulbesuch gilt auch für die Notbetreuung ein Zutritts- und Teilnahmeverbot für Personen, die
-  in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen oder stan-        den, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 10 Tage vergangen sind, so-             weit  die zuständigen Behörden nichts Anderes anordnen oder


-   sich innerhalb der vorausgegangenen 10 Tage in einem Gebiet aufgehalten             haben, das durch das Robert Koch-Institut (RKI) im Zeitpunkt des                            Aufenthalts als Risikogebiet ausgewiesen war; dies gilt auch, wenn das                     Gebiet  innerhalb von 10 Tagen nach der Rückkehr neu als Risikogebiet                 eingestuft wird, oder
-    typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Fieber,         trockener Husten, Störung des Geschmacks- oder Geruchssinns, aufweisen.

 

Ein Zutritts- und Teilnahmeverbot besteht jedoch nicht mehr, wenn eine Pflicht zur Absonderung, z.B. durch die Möglichkeit der „Freitestung“, endete.

 

Wir sind weiterhin für Sie unter der Telefonnummer 07462 – 1730, per email: poststelle@04108789.schule.bwl.de und über unser Kontaktformular auf der Homepage:  www.foerderschule-immendingen.de tagsüber zu erreichen.

 

Das Kollegium und ich wünschen Ihnen viel Kraft, Mut und Ausdauer für die kommende Zeit.

Wir sehen uns auf jeden Fall gesund und munter wieder!

 

                          

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

K. Diesmar, SR und das Kollegium der Hornenbergschule       

 

 

Wir sind ein Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) mit dem Förderschwerpunkt Lernen. Zur Zeit bestehen wir aus 28 Schülerinnen und Schülern sowie 5 Lehrerinnen und Lehrern. Seit 2011 ist das Schulgebäude der Hornenbergschule in der Jahnstraße 2 in Immendingen. Wir sind Teil des Schulzentrums.

 

Immendingen ist eine Kleinstadt mit ca. 6300 Einwohnern und liegt an der Oberen Donau. Wichtige Sehenswürdigkeiten der Stadt sind die Donauversinkung und der Höwenegg (Hegauvulkan), der durch seine Ausgrabungen bekannt ist.

 

Schauen Sie sich um, wir freuen uns über Ihren Besuch!

Jahnstraße 2

78194 Immendingen

 

Tel.: +49 7462 1730

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hornenbergschule

Anrufen

E-Mail

Anfahrt